Große Bäckerstraße

Aus Alt wird neu

Die Große Bäckerstraße in Lüneburg ist die meist frequentierte Fußgängerzone der Altstadt. Die Umgestaltung schließt an vorhandene Oberflächen an und führt diese in ähnlicher Weise fort. Die Entwässerung rhythmisiert die Straße in Abschnitte und schafft gleichzeitig eine Zonierung, die den gerade in den Morgenstunden intensiven Lieferverkehr etwas ordnet. Bei der Möblierung wurden vorhandene Elemente wiederverwendet aber aufgewertet.

Die Maßnahme wurde in Zusammenarbeit mit der Tiefbauabteilung der Stadt Lüneburg geplant und ausgeschrieben. 

Ort

:
Lüneburg

Typologie

:
Stadtraum

Projektstatus

:
Fertiggestellt

Bauherr

:
Stadt Lüneburg

Jahr

:
2015

Schlagwörter

:
Naturstein, Promenade, Fußgängerzone, Straße

Projekt auf Übersichtskarte anzeigen